Wer wir sind und was wir wollen



Vuture Vood ist ein aufstrebendes veganes Slow-Food Unternehmen, welches 2016 auf Festivals, Messen und Foodmärkten debutiert hat. Das bisherige Feedback war derart gut, dass wir - Christopher und Madelaine - uns überlegt haben, diesen Weg weiterzugehen und unsere Arbeit dahingehend zu fokussieren und zu intensivieren. Vuture Vood ist gerade dabei, sich zu einem etablierten Catering- und Foodunternehmen im Großraum Berlin-Brandenburg auszubauen und nicht nur das! Wir wollen kein reiner Essensanbieter, Caterer oder Imbiss sein, sondern über das kulinarische Erlebnis hinaus einen Raum schaffen, sich über Themen auszutauschen, die einen gesellschaftlichen Mehrwert vermitteln und nicht zwangsläufig mit dem Essen zusammenhängen müssen. Ob Eventcooking, themenbasierte Kochkurse, als auch ans Essen geknüpfte Bildungsangebote für Kita- und Schulgruppen oder ein geplantes Vuture Vloß und Wasterestaurant - der Reichweite unserer Projekte sind keine Grenzen gesetzt. Es wäre uns eine außerordentliche Freude, wenn ihr nun mehr über uns und unsere Vorhaben erfahren möchtet und wir Unterstützer finden.

 


Unsere Zubereitungsphilosophie

Wir kochen nach dem Clean-Eating-Konzept: mit natürlichen Zutaten, ohne künstliche Zusätze und so frisch wie möglich. Dabei verzichten wir auf Zucker und verwenden nur pflanzliche Zutaten. Unsere Produkte sind nicht nur zucker- sondern auch glutenfrei. Wir legen großen Wert auf biologische und regionale Zutaten und verwenden ebenfalls Gemüseretterboxen, um alle Schätze der Natur zu verwerten ohne sie zu verschwenden. Unsere Liebe zu purem, gesundem und nachhaltigem Essen wollen wir verbreiten und damit einen wichtigen Schritt zu einer nachhaltigen und bewussten Ernährungsform gehen. 


Unser Logo

Vuture Vood als nachhaltiges Ernährungskonzept stellt für uns die Ernährungsform der Zukunft mit all seinen Facetten der ressourcenschonenden Prinzipen dar. Eingebettet wird der Name in ein Oktagon. Dieses symbolisiert den Geist des Menschen mit den vier Grundeigenschaften Wille, Intellekt, Liebe und Bewusstsein. Diese sind für uns die Basis, um ganzheitlich und im Einklang MIT der Natur zu leben. Dabei "durchbricht" ein Quadrat das Andere - der Geist durchbricht die Materie und strebt nach Freiheit. Umrandet durch den symbolischen Kreis - die Einheit, das Absolute, das Vollkommene, bildet das Ganze für uns eine sehr sinnvolle Symbiose. Verantwortungsbewusst müssen wir zusammen mit den endlichen Ressourcen der Erde umgehen, damit heutige sowie künftige Generationen weltweit ein Leben in Würde leben können.